Gesytec Seminare 2005 - LON, OPC Server und Fernwirken

Die Planung und Realisierung von LonWorks Netzwerken oder der Einsatz von OPC Servern ist kein einfaches Unterfangen. Für Einsteiger und Profis ergeben sich in der täglichen Arbeit mit LON und OPC immer wieder neue Fragen und Probleme. Auch im Bereich Fernwirken ist vieles machbar. Anlagen können z.B. via SMS, Internet oder auch Email überwacht und gewartet werden. Manches Projekt scheitert jedoch schon an grundlegenden Fragen nach Aufwand oder wirtschaftlicher Umsetzbarkeit. Antworten, praxisnahe Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten geben die Seminare der Gesytec GmbH, Aachen. In diesem Jahr bietet Gesytec drei Themen an: "LON Infrastruktur Strategien“, "OPC Server für LON“ und "Fernwirken“.

"LON Infrastruktur Strategien“ informiert Anwender über die Planung und Optimierung von LON Netzen. Antworten, darauf, ob ihr Netz OK ist und welche Infrastrukturkomponenten es gibt, erhalten Sie am 08. September in Stuttgart und am 10. November in Hamburg.
Die Seminare zum Thema OPC finden am 29. Juni 2005 in Stuttgart und am 28. September 2005 in Neuss statt. Sie vermitteln neben Grundlagenwissen konkrete Beispiele und Vorschläge zu den Einsatzmöglichkeiten von OPC-Servern.
Die Veranstaltung "Fernwirken“ gibt Ausrüstern und Betreibern Anregungen und konkrete Vorschläge zur Fernwartung, Fernüberwachung und Fernsteuerung von verteilten Anlagen. Das eintägige Seminar findet am 30. Juni in Stuttgart und am 29. September in Neuss statt.

Mehr Informationen und Termine gibt es unter www.gesytec.de/seminare. Dort ist auch eine direkte Anmeldung möglich.

Über Gesytec
Gesytec bietet Produkte und Dienstleistungen für die Automatisierung mit LonWorks und Embedded PC. Für die Automatisierung mit LonWorks stellt Gesytec ein komplettes Produktangebot für (Remote-) Kommunikation, intelligente Peripherieanbindung  und Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung. Embedded PC Boards und Connectivity Lösungen sorgen für Fernzugriff von Internet bis in die Feldbusebene.