Easylon USB Socket Interface+

LVM FTX
  • Echte multiclient-Nutzung auf acht Kanälen
  • Voll kompatibles VNI Interface
  • Parallel Transaktionen im MIP-Modus
  • FT-X2 oder RS 485 Transceiver
  • Treiber für Windows und Linux
  • Varianten für erweiterten Temperaturbereich
  • Kostengünstige OEM Lösung

Produktbeschreibung

Das Easylon USB Socket Interface+ realisiert eine DIN EN 14908 konforme LON-USB Schnittstelle, die als Plug-In Modul in OEM Geräte integriert werden kann.

Das USB Socket Interface+ stellt bis zu acht logische LON Schnittstellen zur Verfügung und ermöglicht so parallelen Zugriff mehrerer Applikationen auf das Netzwerk, entweder im MIP- oder LNS-kompatiblen Modus.

USB-seitig erfolgt der Anschluss über eine 10polige Stiftleiste, zugleich erfolgt über diesen Anschluss die Spannungsversorgung.

Das Modul bietet netzwerkseitig, je nach Variante, einen TP/FT-10 Transceiver mit FT-X2 oder eine RS 485 Verbindung mit bis zu 1,25 MBit/s. Service Taster und -LED sind auf dem Board vorhanden.