GesySense Einsatz im Frischedienst

  • Zuverlässige Temperaturaufzeichnung im Fahrzeug
  • Funk-Datenübertragung an Zentrale
  • Lokale Regelung der Energiezufuhr für die Kühlung
  • Erfassung von Betriebszeiten zur Energieoptimierung
  • Einfache Nachinstallation

Temperaturerfassung plus Steuerung der Kühlung

Unter dem HACCP Ansatz ist beim Transport kühlpflichtiger Produkte, wie z. B. Lebensmittel oder Pharmaprodukte eine kontinuierliche Aufzeichnung der Temperatur erforderlich. Das betrifft auch den temperaturgeführten Transport während der Auslieferung bis zum Verbraucher. Mit einer geeigneten Temperaturerfassung lässt sich zugleich aber auch der Betrieb des Kühlsystems optimieren.

Die Aufgabenstellung ist klar:

  • Temperatur kontinuierlich erfassen
  • Kühlanlage überwachen und regeln
  • Energieeinsatz optimieren

Dafür werden ein paar einfache Dinge benötigt:

  • Temperatursensoren
  • Temperaturaufzeichnung und Grenzwerterkennung
  • Regelschalter
  • Integration in Datensystem

Flexibel durch Funk

Für den mobilen Einsatz empfiehlt sich ein batteriebetriebenes, funkbasiertes System. Damit lässt sich der Temperaturverlauf im Fahrzeug kontinuierlich aufzeichnen. Am Standort, in Reichweite der Empfangsstation, fließen die Daten per Funk dann in das Datensystem des Betreibers ein.

Nach oben

Regelung des Kühlzyklus

Für die Regelung des Kühlvorgangs während Standzeiten in der Nacht und am Wochenende bedarf es –mal abgesehen von den Regelvorgaben die per Funk eintreffen– einer lokalen Regelung mit Schalter zum Ein- und Ausschalten der Versorgung. Ein digitaler Sensor am Kühlaggregat kann zusätzlich diese Betriebszeiten festhalten und ebenfalls per Funk übertragen. Damit lässt sich der Energiebedarf für das Kühlsystem erfassen und somit Einsparpotentiale für den Energieverbrauch ermitteln.

Nach oben

Die Lösung

Das Funk-Sensorsystem GesySense bietet das passende Sensor-Aktor-Modul, das SAM 2PT-2D-1R mit zwei PT1000 Fühlern, digitalem Eingang und Schaltrelais. Als Empfangsstation für Datenübernahme aus dem Fahrzeug und Übertragung der Regelparameter an das Modul kommt der GesySense Receiver\LAN zum Einsatz. Für Test und Auswertungen steht das PC Programm GesySense LogIt zur Verfügung. Das System ist aber auch leicht in andere Anwendungen einzubinden.

Nach oben