GesySense Receiver \LAN

  • Empfänger im Funk-Sensorsystem
  • Ethernet Anschluss
  • Lokale Datenspeicherung auf microSD Karte
  • Ankopplung mit Modbus/TCP oder Modbus RS485
  • Basisstation für selbstkonfigurierende Systeme
  • Lokale Regelfunktion
  • Schaltausgang

Produktbeschreibung

Der GesySense Receiver \LAN ist gleichzeitig Empfänger und LAN-vernetzter Datensammler im Funk-Sensornetz. Die Sende-/Empfangseinheit arbeitet im 433 MHz ISM Band. Für den Einsatz auf dem amerikanischen Kontinent steht eine Version mit 915 MHz zur Verfügung.

Die Datenankopplung erfolgt beim Receiver \LAN über Modbus\TCP oder via Modbus über den RS-485 Anschluss. Über den Ethernet-Anschluss kann mit einen Browser auf aktuelle Messdaten und Konfigurationsparameter zugegriffen werden. Für einen schnellen Blick auf die aktuellen Werte genügt ein Aufruf des Gerätes aus einem Webbrowser.

Zur Speicherung erfasster Messdaten dient eine microSD Karte. Mit der GesySense LogIt Software können diese Daten ausgelesen und weiter verarbeitet werden. Ebenfalls kann per FTP auf die im csv-Format gespeicherten Daten zugegriffen werden.

Die Echtzeituhr des Gerätes kann über die Verbindung mit einem NTP Server aktualisiert werden. Das Gerät benötigt eine 230 V Versorgung. Eine Variante mit Power over Ethernet ist ebenfalls verfügbar.