Link Power Supply

Easylon Link Power Supply
  • Link Power Spannungsversorgung für FT und LPT LON Netze
  • Geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung
  • Kurzschluss- und Überstrom-Überwachung
  • Busterminierung extern zuschaltbar
  • Ausgangsstrombegrenzung
  • Thermische Überwachung
  • Für 120 V oder 230 V Versorgung

    Produktbeschreibung

    Spannungsversorgung für LON Netze in Link Power Technik. Das Easylon Link Power Supply ist für den Einsatz in LON Netzwerken mit freier und mit Bus-Topologie vorgesehen. Es überzeugt sowohl durch seine kompakte Bauform von nur sieben Teilungseinheiten als auch durch die hervorragenden technischen Eigenschaften: Überstrombegrenzung bei 2,3 A, niedrige Restwelligkeit der Ausgangsspannung von unter 80 mV, galvanische Trennung der Ein- und Ausgangsspannung, interne Schutzbeschaltung für Überlast, Kurz- und Erdschluss.

    Der hohe Wirkungsgrad des Netzteils von mehr als 75 Prozent sorgt für geringe Wärmebelastung im Kleinverteiler oder Schaltschrank. Seine EMV-Eigenschaften machen das Gerät sowohl im sensiblen Wohnbereich als auch im industriellen Umfeld einsetzbar.

    Der automatische Neustart des Easylon Link Power Supply nach einer Störung steigert den Einsatzwert des Gerätes. Komfortabel ist auch die externe Steckmöglichkeit für Busabschlüsse. Ein Öffnen des Gehäuses ist nicht erforderlich.

    Die Link Power Technologie erlaubt die Energieversorgung von LON Modulen über die Busleitung. Durch Nutzung der Busleitung entfallen die Kosten für die Verkabelung einer zusätzlichen Spannungsversorgung.