Easylon IP Interface+

  • LON/IP Interface nach DIN EN 14908-4
  • VNI und MIP Schnittstelle
  • voll kompatibel zu bestehenden Interfaces
  • parallele Transaktionen im MIP Modus
  • Standardanwendungen jetzt auch mit LON/IP
  • bis zu acht Clients

    Produktbeschreibung

    Das Easylon IP Interface+ arbeitet nach dem EIA / ISO/IEC 14908-4 Standard und stellt als Software auf Windows PCs eine Standardschnittstelle zu ISO/IEC 14908-1 konformen Netzwerken zur Verfügung.

    Die Treiber für dieses Interface verfügen über die gleiche Schnittstelle wie alle anderen Easylon Interfaces. Damit werden alle Anwendungen, die bisher ein Standardinterface verwenden, auch für LON/IP tauglich.

    Das Easylon IP Interface+ arbeitet als VNI Interface. Die Treiber können auch MIP Interfaces zur Verfügung stellen. In einem erweiterten MIP Modus sind 16 parallele Transaktionen beim Senden möglich. Damit ist eine deutliche Performancesteigerung gegeben. Das Interface kann bis zu acht Client-Applikationen gleichzeitig verwenden. Auch alte 16 Bit Applikationen können auf das Interface zugreifen. Ebenfalls kann das Interface mit dem Easylon Analyzer eingesetzt werden.

    Mit dem Easylon IP Interface+ werden alle Anwendungen LON/IP tauglich. Diese Software macht den PC zum Knoten in einem ISO/IEC 14908-1 konformen Netz, das gemäß EIA-852 z. B. über Ethernet kommuniziert. Mit einer solchen „LON over IP" Lösung lassen sich übergeordnete Aufgaben in einer anderen Rechnerwelt abwickeln, die in lokale und globale IP Strukturen integriert ist. Ebenso können die Backbones größerer Anlagen mittels Ethernet realisiert werden.

    Für die Verbindung mit z. B. TP/FT-10 LON Netzen wird ein entsprechender LON/IP Router benötigt, wie z. B. der Easylon Router+. Selbstverständlich harmoniert das Interface mit allen LON/IP Routern.